Skip to main content

Wir wissen, wo´s herkommt. Sie auch…


Wir achten auf Exklusivität und bevorzugen Lieferanten aus der Region. Eine Auswahl stellen wir Ihnen hier vor…

Obsthof Dellbrügge

Obstbau Dellbrügge

„Frisch schmeckt´s einfach besser“ – das ist das Motto auf dem Obsthof Dellbrügge in Ibbenbüren, der die Kutsche Märkte mit frischen Erdbeeren, Beeren und Äpfeln direkt aus der Region versorgt. Der Hof ist ein klassischer Familienbetrieb, besteht bereits seit 1955 und wird mittlerweile in dritter Generation geführt. Über die Jahre sind es immer mehr Flächen geworden und heute bauen die Dellbrügges im Freiland auf rund 15 Hektar Erdbeeren an. Ein Teil der Erdbeeren wird im Tunnelanbau gezogen, um so etwas unabhängiger vom Wetter zu sein und schon etwas früher Erdbeeren anbieten können.

Max Nüsse

Sie sind klein, teilweise schwer zu knacken und einfach nur köstlich. Und das Beste, sie sind auch noch gesund! Nüsse sind eine wahre Wohltat für das Herz und die Blutgefäße.

Vielanker Brauhaus

Gerade an heißen Sommertagen sehnen wir uns oftmals nach einer richtigen Erfrischung – allein ein kühles Glas Wasser reicht vielen Durstigen da nicht aus, es fehlt der Geschmack. Aber zu süß soll es auch nicht sein, und alkoholhaltige Getränke müssen es auch nicht immer sein. Gemälzte und gegorene Fassbrause ist da seit mehr als 100 Jahren ein Berliner Klassiker und eine erfrischende Alternative.

Nur im Sortiment des Marktes in der Lotterstraße zu finden.

Ketchup „Zum Heiligen Stein

Schon Oma Mia sagte “Es gibt nichts besseres als Selbstgemachtes!”. Nach diesem Grundsatz wird im beschaulichen Dorf Muschenheim bei Lich der leckere „Zum Heiligen Stein“ Ketchup hergestellt. Der Ketchup in den drei Geschmacksrichtungen mild, würzig und scharf ist eine wahre Delikatesse und bereichert das abwechslungsreiche Saucensortiment der Märkte von Tom Kutsche um eine interessante wie hochwertige Facette.

Hemme Milch

Speziell die Milch ist ein Warensegment, das ein Grundnahrungsmittel darstellt und daher von höchster Güte sein sollte. Und darauf achtet auch Kaufmann Tom Kutsche in seinen Märkten. Aus diesem Grunde arbeitet er seit einiger Zeit mit dem Hemme Milch-Hof in der Wedemark zusammen. Dieser bietet regionale Milch und deren Produkte aus einer nachhaltigen Erzeugung an.

Kalamata

Schon seit fast 30 Jahren handelt das Unternehmen Kalamata mit frischen, griechischen Spezialitäten. Die handverlesenen Zutaten werden frisch aus Griechenland angeliefert und direkt nach traditionellen Familienrezepten verarbeitet.

Kinnius

1972 startete das Unternehmen Kinnius als kleiner Familienbetrieb mit der Produktion von Bratwürstchen – heute ist es ein moderner Betrieb mit 18 fest angestellten Mitarbeitern.

Brauerei Finne

Hinter „Finne“ stehen die zwei Schwager Flo und Frank, die jahrelange gemeinsam als Hobbybrauer ihre Bier-Leidenschaft ausgelebt, 2016 den Schritt zum Unternehmensgründer gewagt und zum ersten Mal die Türen ihrer Bio-Craft-Bier-Brauerei geöffnet haben. In der kleinen Brauerei im Kreuzviertel in Münster braut das junge Team von Bierenthusiasten vor Ort Klassiker, kreative Newcomer sowie saisonale Spezialitäten, und entwickelt ständig neue Rezepturen für neue Flaschenbiere. Alles natürlich in gewohnter Bio-Qualität.

Nur im Sortiment des Marktes in der Lotterstraße zu finden.

Pasta Grande

Aufgrund der Unsicherheiten rund um die Corona-Pandemie werden viele Deutsche dieses Jahr auf Reisen ins Ausland und den damit verbundenen kulinarischen Genüssen eher verzichten. Mit den traditionell zubereiteten Pestos und Dressings von PastaGrande können sich unsere Kunden das Dolce-Vita-Lebensgefühl aus Bella Italia trotzdem nach Hause holen und ein Stück Urlaubsfeeling mit Freunden und Familie genießen.

Weine in höchster Qualität im Einklang mit der Natur

Tradition mit Passion: Das familiengeführte Weingut Kruger-Rumpf in Münster-Sarmsheim beliefert uns mit erlesenen Tropfen. „Seit 1708 widmet sich unsere Familie dem Weinbau“, erläutert Philipp Rumpf. „Unsere Leidenschaft ist es, Weine von höchster Qualität zu erzeugen und diese im Einklang mit der Natur über mehrere Generationen hinweg zu bewahren — bei sorgfältiger Handlese in den Weinbergen und mit ausreichend Ruhe und Zeit im Keller.

Weingut Hensel

„Ein dezentes Plopp. Es strömt in den Kelch. Es funkelt. Aromen swingen durch die Luft: Wein ist Lust am Genuss“: Genau diese Lust hat aus Thomas Hensel einen Winzer gemacht. Ein modernes Gut, beste Lagen. Familiäre Tradition, seit über 300 Jahren.

Just Spices

Ob Oregano in Tomatensauce à la mamma oder Chilipulver für Pad Thai´– jedes Lieblingsessen wird erst durch das richtige Gewürz und den optimalen Einsatz zu diesem. Gewürze sorgen dafür, dass Gerichte nicht vergessen werden. Und das weiß man spätestens, wenn man das erste Mal die Anti-Kater-Spaghetti-Bolognese durch den Einsatz der perfekten Gewürzkombination revolutioniert hat.

mymuesli

Das Müsli gilt bei vielen Menschen als das Sinnbild eines gesunden Frühstücks – in den Märkten von Tom Kutsche finden Liebhaber eine faszinierend große Auswahl an verschiedenen Sorten namenhafter Hersteller vor. Darunter auch die leckeren Cerealien- Mischungen von mymuesli.

Feine Weine aus der Rheinhessichen Schweiz

Rheinhessen ist das flächenmäßig größte deutsche Anbaugebiet am „Rheinknie“ bei Mainz. Die Weine des Gebietes gehören in Deutschland zum Kernsortiment im Einzelhandel wie den Märkten von Tom Kutsche und genießen auch im Ausland höchstes Ansehen. Neben großen Erzeugergemeinschaften und Kellereien gibt es viele Winzer und kleine Weingüter, die qualitativ sehr hochwertige Weine vermarkten – darunter auch die Marke Reinhard & Blanck.

De Cecco EDEKA Kutsche Lieferanten

De Cecco

Vor über hundert Jahren beginnt in den Abruzzen eine Geschichte, die, wie jedes große Unternehmen, aus Menschen und Leidenschaften besteht. Es ist die Geschichte der Mühle und der Nudelfabrik der Brüder De Cecco. Seit mehr als 130 Jahren stellt das Unternehmen mittlerweile Nudeln her, die weltweit Synonym für Qualität und Genuss sind. Und selbstverständlich einen festen Platz in den Regalen der Märkte von Tom Kutsche haben.

Kulinarische Liebesgrüße aus Bella Italia

Was wäre ein guter Cappuccino oder Espresso ohne das passende Gebäck? Dass die Italiener nicht nur herrliche Pizza und Pasta zaubern können, sondern auch in der Backstube einiges zu bieten haben, stellt die kleine Bäckerei Bristot erfolgreich unter Beweis. Bereits seit 1936 stellt das Unternehmen in San Gimignano, einem der schönsten Orte in der Toskana, ihr Gebäck noch nach alter handwerklicher Tradition her.

Yogi Tea

Seit über 40 Jahren steht YOGI TEA für köstliche Kräuter- und Gewürztees, die auf einzigartigen ayurvedischen Teerezepturen basieren, deren Wurzeln in der 3.000 Jahre alten indischen Philosophie des Ayurveda liegen. Diese wärmenden Köstlichkeiten finden Kunden seit Neuestem in den Regalen der Märkte von Tom Kutsche – und das in drei verschiedenen Sorten.

Glück satt

Seit einiger Zeit bietet Kaufmann Tom Kutsche in seinen Märkten sieben leckere Wurstspezialitäten von Schweinen aus Aktivstallhaltung an – zur Freude der Kunden, die diese hochwertige Produkte aus der Region zu schätzen gelernt haben. Seit Neuestem werden nicht mehr nur im SB-Bereich, sondern auch an den Frischetheken der Märkte Wurst und Fleisch angeboten. Seit einiger Zeit allerdings unter der neuen Marke „Glück satt“ – nur der Name hat sich geändert, die hohe Qualität ist geblieben.

Kottmann

Die Familie Kottmann hat schon seit über 50 Jahren einen landwirtschaftlichen Betrieb in Osnabrück Sutthausen. Dazu zählen zum einen rund 65 Hektar Ackerfläche, auf denen unter anderem Mais und Weizen wächst, das ein Großteil des Futters für die rund 10 000 Hühner darstellt.

Lammersiek-Säfte

Liebe zur Region, Respekt vor der Natur und Leidenschaft für Säfte – so lautet das Erfolgsrezept der Fruchtsaftkelterei Lammersiek in Bad Essen. Als Geschäftsführerin leitet Claudia Himmelstoß die Geschicke der Firma in der vierten Generation.

Fleischerei Büning

Wer kennt nicht das wohlige Gefühl, das eine heiße Suppe oder ein deftiger Eintopf vermitteln kann? Der Herbst ist eben leider nicht immer nur golden, sondern manchmal auch ganz schön grau, windig und nass-kalt. Wenn man dann von draußen herein kommt, tut eine Suppe gut, wärmt Körper und Seele.

Imkergenossenschaft Teutoburger Wald

Wenn man es mit einem Augenzwinkern betrachtet, ist die Imkergenossenschaft Teutoburger Wald der mit Abstand größte Arbeitgeber in der Region rund um Georgsmarienhütte, mit geschätzt elf Millionen Angestellten. Die fleißigen Bienen sind größtenteils weiblich, daher ist die Frauenquote im Vergleich zur Wirtschaft auch sehr hoch. Neben dem süßen Gold der Imkergenossenschaft in den Sorten an saisonalem Honig finden Kunden in unseren Märkten auch Bonbons, Met, Wein und verschiedene Pflegeprodukte aus regionalem Honig, wobei das Sortiment aufgrund der Größe der Märkte variieren kann.

Bauernhof Buddendieck

Die Nachfrage nach frischen Eiern direkt aus der Region ist in den Kutsche Märkten seit Jahren auf hohem Niveau – bereits mit zwei lokalen Eierlieferanten arbeitet Kaufmann Tom Kutsche schon lange zusammen. Nun ist mit dem Bauernhof Buddendieck aus Bad Laer ein dritter Partner neu ins Sortimentsaufgenommen worden. Die Eier sind vorerst nur in dem Markt in Voxtrup erhältlich, werden dort getestet und nach und nach in allen anderen Märkten eingeführt.

Mühlmeyers Kartoffeln

Ein Teil der regionalen Kartoffeln aus dem Sortiment der Märkte von Tom Kutsche dem landwirtschaftlichen Betrieb von Robert Mühlmeyer aus Bad Iburg. Das seit 1965 mit dem Kartoffelanbau vertraute Familienunternehmen ist qualitätszertifiziert und setzt seit jeher auf traditionelle Standards.

FlowGin

Alexander Kunz und Jan-Hendrik Strautmann zwei Freunde, die bereits ihre Schulzeit gemeinsam am Ratsgymnasium in Osnabrück verbrachten haben Blumenkind Spirituosen gegründet. Ihren FlowGin vertreiben sie sogar erst seit diesem Juli, doch er wird ihnen förmlich aus den Händen gerissen.

Hohnerkamp

Der Hof der Familie Honerkamp liegt in Melle-Westhoyel. Hier leben auf der „Alten Wiese“ 7.200 Tiere in Freiland- sowie 32.000 Hühner in Bodenhaltung. 2.000 Tiere unter Bio-Voraussetzungen ist bereits in Planung.

O49 – Organic Gin

Schon der Name zeigt die Verbundenheit mit der Region: O wie Osnabrück, 49 wie der Postleitzahlenbereich der ehemaligen Hansestadt. So ist dieser erste Gin aus dem Gebiet des Teutoburger Waldes eine absolute Delikatesse.

Avanus

Der Grundstoff aller Getränke ist Wasser. Klar und rein fördert Avanus Mineralbrunnen in Belm aus hauseigenen Brunnen mit einer Tiefe zwischen 100 und 200 Metern– und gehört zu den kleinsten Mineralwasserabfüllern in Deutschland.

Leysieffer

Kaum ein Osnabrücker kennt sie nicht: Die Kult-Praline „Die Himmlischen“ aus dem Hause Leysieffer. Passend zur beginnenden Osterzeit hat Kaufmann den Osnabrücker Pralinenklassiker und viele weitere erlesene Süßigkeiten in sein Sortiment aufgenommen. Die süßen Leckereien können perfekt während der Feiertage genascht werden, eignen sich aber auch hervorragend als kleines Geschenk für einen Liebsten. Eine bunte Auswahl finden Kunden seit Neustem im variierenden Sortiment in unseren Kutsche-Märkten

Selstar®

Der Apfel gehört zum Lieblingsobst der Deutschen. Die knackige Frucht hat wenig Kalorien, aber viele gesunde Inhaltsstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Etwa 2.000 Sorten sind im Handel hierzulande erhältlich.