Exquisite Spezialitäten

Im Folgenden stellen wir Ihnen ein paar Lieferanten vor. Viele weitere finden Sie im Markt, kommen Sie vorbei und lassen Sie sich überraschen.

Edle Tropfen aus Tradition und Leidenschaft

Mit Gefühl und Leidenschaft: Familie Brogsitter ist seit dem Jahr 1600 in Deutschland gutem Wein verpflichtet. Wir führen ihre edlen Tropfen auch in einigen unserer Märkte. „Mehr als 410 Jahre Tradition im An- und Ausbau gepflegter Kreszenzen bilden unsere Kompetenz“, erläutert Inhaber Hans Joachim Brogsitter seine Unternehmensphilosophie.

Weine in höchster Qualität im Einklang mit der Natur

Tradition mit Passion: Das familiengeführte Weingut Kruger-Rumpf in Münster-Sarmsheim beliefert uns mit erlesenen Tropfen. „Seit 1708 widmet sich unsere Familie dem Weinbau“, erläutert Philipp Rumpf. „Unsere Leidenschaft ist es, Weine von höchster Qualität zu erzeugen und diese im Einklang mit der Natur über mehrere Generationen hinweg zu bewahren — bei sorgfältiger Handlese in den Weinbergen und mit ausreichend Ruhe und Zeit im Keller.

Feine Weine aus der Rheinhessichen Schweiz

Rheinhessen ist das flächenmäßig größte deutsche Anbaugebiet am „Rheinknie“ bei Mainz. Die Weine des Gebietes gehören in Deutschland zum Kernsortiment im Einzelhandel wie den Märkten von Tom Kutsche und genießen auch im Ausland höchstes Ansehen. Neben großen Erzeugergemeinschaften und Kellereien gibt es viele Winzer und kleine Weingüter, die qualitativ sehr hochwertige Weine vermarkten – darunter auch die Marke Reinhard & Blanck.

Charaktervolle Weine aus dem Herzen des Zabergäus

In sorgfältiger Handarbeit und mit Respekt vor der Natur erzeugen die Weingärtner aus Cleebronn und Güglingen (C&G) charaktervolle Weine aus dem Herzen des Zabergäus in Württemberg. “So behutsam wie möglich und nur so viel Technik wie nötig“ lautet der Grundsatz des Kellermeisters Andreas Reichert. Die Kellerei in der heutigen Form wurde 1951 gegründet und ist ein Zusammenschluss der Weinbaugemeinden Cleebronn, Eibensbach, Frauenzimmern, Güglingen sowie des Oberen Zabergäus.

Weingut Tesch: Knapp 300 Jahre Tradtion

Dr. Martin Tesch gehört zu den profiliertesten deutschen Winzern: Im fast 300 Jahre alten Familienbetrieb in Langenlonsheim an der Nahe wird vornehmlich Riesling produziert. Neben den vielfach ausgezeichneten, klassisch ausgebauten Lagenweinen sind auch die Konzept-Weine von Tesch international bekannt. Der Riesling Unplugged sich ebenso zum Klassiker entwickelt wie Deep Blue, ein komplexer Weißwein aus der blauen Spätburgundertraube.

Vegane Naturseifen und Badekugeln von Mara

Mit Mara Kosmetik bietet Kaufmann Tom Kutsche seinen Kunden, die nicht nur bei Lebensmitteln viel Wert auf eine vegane Lebensweise legen, eine ökologische Alternative zu den gängigen Massenprodukten an. „Mit unseren Seifen können die Kunden ihrer Seele eine entspannende Auszeit gönnen und ihren Körper mit natürlicher Pflege verwöhnen“, so Patrick Gansen, Geschäftsführer des jungen Start-up-Unternehmens Mara Kosmetik. In seiner Seifenmanufaktur im Herzen Schwanebecks werden hierfür in Handarbeit vegane Naturseifen und Badekugeln gefertigt, dann durchlaufen sie eine aufwendige Trocknungszeit.

Hobelz

Die vegetarische und vegane Ernährung gewinnt in den vergangenen Jahren in Deutschland kontinuierlich an Bedeutung. Schätzungen zufolge verzichten rund 8 Millionen Menschen ganz oder teilweise auf tierische Produkte wie Fleisch, Eier, Milch und Co.. Ein Trend, der sich auch rund um den Globus zu beobachten ist. Damit steigt unter anderem auch bei den Kunden der Bedarf nach rein pflanzlichen Fleischalternativen.

Stubbs Grillsaucen

Schon seit Jahrzehnten ist die Marke „Stubb‘s“ dafür bekannt, mit seinen Saucen und ihrem original Barbecue-Geschmack das Grillen zu einem kulinarischen Fest zu machen. Mit seinen hohen Qualitätsansprüchen setzt Stubbs bei seinen hochwertigen Produkten auf das Beste, was die Natur zu bieten hat, kombiniert mit der Erfahrung von 45 Jahren amerikanischer Barbecue-Tradition.

Flapjack

Flapjacks sind traditionelle britische Blechkuchen mit vielen wertvollen Inhaltsstoffen. Der Flapjack steckt voller komplexer Kohlenhydrate, die die nötige Power für den Tag geben und auch satt machen. Also perfekt für Schule, Arbeit oder auch für Sportler. Der Flapjack-Riegel eignet sich daher optimal als Snack für zwischendurch oder gar als Frühstück. Eine breite Auswahl solcher Flapjack-Riegel finden Kunden seit Neuestem eine große Auswahl verschiedener Sorten in den Märkten von Tom Kutsche.

De Cecco

Vor über hundert Jahren beginnt in den Abruzzen eine Geschichte, die, wie jedes große Unternehmen, aus Menschen und Leidenschaften besteht. Es ist die Geschichte der Mühle und der Nudelfabrik der Brüder De Cecco. Seit mehr als 130 Jahren stellt das Unternehmen mittlerweile Nudeln her, die weltweit Synonym für Qualität und Genuss sind. Und selbstverständlich einen festen Platz in den Regalen der Märkte von Tom Kutsche haben.

Würzwerk

Außergewöhnliche Geschmackserlebnisse in erstklassiger Qualität – Stefano Suich hat sich diesen Gaumenfreuden mit Leib und Seele verschrieben. Der gebürtige Italiener kreiert mit voller Leidenschaft exquisite Essig-Spezialitäten und edle Speiseöle, die den Kunden der Lebensmittelmärkte Kutsche* in einer Top-Auswahl zur Verfügung stehen.

Kulinarische Liebesgrüße aus Bella Italia

Was wäre ein guter Cappuccino oder Espresso ohne das passende Gebäck? Dass die Italiener nicht nur herrliche Pizza und Pasta zaubern können, sondern auch in der Backstube einiges zu bieten haben, stellt die kleine Bäckerei Bristot erfolgreich unter Beweis. Bereits seit 1936 stellt das Unternehmen in San Gimignano, einem der schönsten Orte in der Toskana, ihr Gebäck noch nach alter handwerklicher Tradition her. Dabei wird auf moderne Technik verzichtet und noch jedes Produkt von den Bäckern per Hand und mit viel

Kochboxen von Kochhaus

Kochsendungen boomen, Kochbücher verkaufen sich wie geschnitten Brot. Aber wer selber kochen will, gibt häufig schon genervt bei der ersten Hürde auf – dem Einkauf. Und wenn man mühsam kurz vor 20 Uhr alle Zutaten im Supermarkt zusammengesucht hat, gibt es mit Sicherheit keinen frischen Koriander und statt Sardellen nur Hering in Tomatensoße.

Yogi Tea

Seit über 40 Jahren steht YOGI TEA für köstliche Kräuter- und Gewürztees, die auf einzigartigen ayurvedischen Teerezepturen basieren, deren Wurzeln in der 3.000 Jahre alten indischen Philosophie des Ayurveda liegen. Diese wärmenden Köstlichkeiten finden Kunden seit  Neuestem in den Regalen der Märkte von Tom Kutsche – und das in drei verschiedenen Sorten.

Happy Donazz

Happy Donazz ist ein echter Familienbetrieb. Schon als kleiner Junge hatte der heutige Geschäftsführer Izzet Haydin Donuts kennen und lieben gelernt – durch seinen Vater. Arif Haydin war Bakery Manager bei der NATO und produzierte täglich frische Donuts für in Deutschland stationierte Amerikaner.

mymuesli

Das Müsli gilt bei vielen Menschen als das Sinnbild eines gesunden Frühstücks – in den Märkten von Tom Kutsche finden Liebhaber eine faszinierend große Auswahl an verschiedenen Sorten namenhafter Hersteller vor. Darunter auch die leckeren Cerealien- Mischungen von mymuesli.

Weingut Hensel

„Ein dezentes Plopp. Es strömt in den Kelch. Es funkelt. Aromen swingen durch die Luft: Wein ist Lust am Genuss“: Genau diese Lust hat aus Thomas Hensel einen Winzer gemacht. Ein modernes Gut, beste Lagen. Familiäre Tradition, seit über 300 Jahren.

Just Spices

Ob Oregano in Tomatensauce à la mamma oder Chilipulver für Pad Thai´– jedes Lieblingsessen wird erst durch das richtige Gewürz und den optimalen Einsatz zu diesem. Gewürze sorgen dafür, dass Gerichte nicht vergessen werden. Und das weiß man spätestens, wenn man das erste Mal die Anti-Kater-Spaghetti-Bolognese durch den Einsatz der perfekten Gewürzkombination revolutioniert hat.

Jordan Olivenöl

Zusammen mit Wein gehört Olivenöl zu den ältesten Lebensmitteln der Antike und wird bis heute von Feinschmeckern auf der ganzen Welt geschätzt. Ein Familienunternehmen, das seit 1989 von der auf der griechischen Insel Lesbos ansässigen Familie Jordan betrieben wird, ist die „Jordan Olivenöl GmbH”.

Weingut Anselmann

Die Familie Anselmann ist seit Jahrhunderten traditionell dem Weinbau verbunden und zählt heute zu den dekoriertesten und qualitativ hochwertigsten Winzern Deutschlands, die in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten unzählige Auszeichnungen verliehen bekommen haben. Die erste urkundliche Erwähnung der Familie datiert auf das Jahr 1126.

Bruno Gelato

An heißen Tagen möchte man einfach nur noch zu seiner Eisdiele des Vertrauens gehen und, im Schatten eines Sonnenschirmes oder Baumes sitzend, das herrliche Aroma von cremigem, original italienischem Eis genießen. Kunden der Märkte von Tom Kutsche können sich ein Stück Italien auch bequem mit nach Hause nehmen: Die köstlichen Eiskreationen von Bruno Gelato, gefertigt nach original italienischer Rezeptur, überzeugen alle Eisliebhaber.

Florida Eis

Als im Frühjahr 1927 in Berlin-Spandau Herr und Frau Blotko im Kino Concordia - später Regina - ihr erstes Eis verkauften, ahnte niemand, dass es bis heute die Adresse für feinstes Eis in Berlin sein würde. Trotz Zerstörung im Jahr 1944 ging der Eis-Verkauf weiter. Nach dem Wiederaufbau eröffnete Konditormeister Helmut Freund im Jahre 1957 ein kleines Eiscafé unter dem Namen „Café Annelie“. Im Jahre 1984 wurde das Eiscafé von Olaf Höhn, dem heutigen Geschäftsführer, übernommen. Seitdem heißt es Florida Eis.