Obst und Gemüse für den Tischtennis-Nachwuchs

Rückenwind von uns: Wir haben den Teilnehmern des Rundlauf Team-Cups (RTC) im Tischtennis wieder kostenlos Obst- und Gemüse in der großen Turnhalle in Voxtrup zur Verfügung gestellt. Der Rundlauf Team-Cup wurde auch in diesem Jahr in ganz Niedersachsen ausgespielt, mittlerweile in 25 Städten und Gemeinden. Auch die Osnabrücker Schulen machten bei dieser Veranstaltung mit großer Begeisterung mit.

„Im Namen von mehr als 150 Kindern möchte ich mich noch einmal bei Tom Kutsche und seinen Mitarbeitern für die Obst- und Gemüsespenden zum Rundlauf Team- Cup in Voxtrup bedanken“, betont Ingo Nilsson, RTC-Regionalkoordinator Osnabrück. Mit Kindern der dritten und vierten Klassen von insgesamt 15 Grundschulen aus Osnabrück und Umgebung hat unser Turnier in diesem Jahr einen neuen Teilnehmerrekord geschafft. Sicherlich trägt Rundlauf als attraktive Form sich zu bewegen, der sportliche Wettkampf zwischen den Schulen, das Zugehörigkeitsgefühl zu einem Team und die phänomenale Stimmung maßgeblich zur Beliebtheit unserer Veranstaltung bei. Aber auch das Drumherum und dabei insbesondere auch das gesunde Büfett der Energiebahn sind ein wichtiger und beliebter Baustein des Erfolgs. Dies ist nur durch die freundliche Unterstützung von Tom Kutsche und seinem Team möglich.“ Sieger nach insgesamt acht Spielen wurde bei den vierten Klassen das Team der Johannisschule in Hollage. Bei den dritten Klassen holte sich der Lokalmatador der Grundschule in Voxtrup den Sieg. Tom Kutsche: „Wir freuen uns sehr darüber, dass das Turnier ein Erfolg war. Wir unterstützen es gern wieder.“

Teamrundlauf (2)

Zurück